Kundenstimmen

Ihr Erfolg ist immer die Summe Ihrer guten Entscheidungen. Eine wirklich nachhaltige Veränderung mit hohem Nutzwert macht sich bekannt. Hier finden Sie eine Auswahl unserer bisherigen Klienten, die sich für uns entschieden haben.

caret-down caret-up caret-left caret-right
Verena Weese und Ulrike Dittrich haben zwei Tage mit unseren Masterabsolventinnen intensiv gearbeitet. Erstmalig erkannten sie, wieviele außerordentliche Fähigkeiten sie sich im Laufe ihres Studiums angeeignet haben, welche Persönlichkeiten sie sind. Am Ende waren sie mutiger, selbstbewusster, stärker und hatten eine viel klarere Vorstellung, wohin sie mit diesen Talenten hingehören und was ihre nächsten Schritte sind. Alle haben sich untereinander vernetzt, um sich gegenseitig zu stärken. Dies hat sich in Windeseile auf dem Campus herumgesprochen.
Die Workshops von transformberlin haben die Mitarbeiter begeistert. Man bekommt nicht nur eine sehr gute theoretische Basis an die Hand, sondern kann das erlernte auch sofort in sehr interessanten Übungen umsetzen.
FEMALE LEADERSHIP war für mich ein Boxenstopp, um meine persönliche Macht - Führung - Strategie zu überprüfen. Ergebnis: Blockaden in konstruktive Ressourcen zu verwandeln und aktiv und bewusst für mich einsetzen zu können. So einen Boxenstopp empfehle ich Ihnen egal in welchem Alter und egal in welcher Position Sie sind. Ich mache es immer wieder. Durch Verena und Ulrike entsteht ein solidarisches Miteinander aller Seminarteilnehmerinnen, das Mut macht Neues zu wagen und herauszufinden: was will ich? Und: Wie wird es Realität.
Frau Weese überzeugt in Ihrer Weiterbildung durchgängig durch ihre hohe fachliche Kompetenz. Immer wieder referenziert sie auf Quellen, Ursprünge und Anwendungsfelder. In ihrer exemplarischer Anwendung prozessorientierter Aufstellungsarbeit sowie der Begleitung der Teilnehmenden hat mich ihre große Sensitivität für die Prozesse und die Qualität der Ergebnisse beeindruckt. Durch ihre persönliche Art ist es ihr gelungen, mir meine Hemmungen bezüglich der Anwendung von prozessorientierter Aufstellungsarbeit in der Praxis zu nehmen. Die Erfolge sind für mich und meine Kunden spürbar. Die Weiterbildung ist eine tolle Ergänzung meines Repertoires.

Female Leadership Curriculum

Ein großartiges Programm, das spannende Frauen zusammen bringt und wichtige Themen auf eine ganz besondere Art aufgreift, verdeutlicht und umsetzt. Die Kombination von Logik – Metaebene – Körperempfindungen eröffnet eine ganz neue Herangehensweise und Erfahrbarkeit „klassischer Themen“ wie Umgang und Denkweisen zu Macht – Werte – Führung – Strategie. Man wird sich der Wirkung dieser Themen auf sein ganzes Leben und Verhalten, bis hin zu den Auswirkungen auf den Körper bewusst. Andererseits werden in dem Seminar die Achtsamkeit für den Körper und die Metaebene geschult, so dass man beginnt, sie bewusst war zunehmen, einzusetzen und aus ihr zu handeln. Ein grundsätzlich anderer Ansatz für Problemlösungen und Sichtweisen entsteht. Und gemäß einer meiner Lieblingsaussagen „Man kann Probleme nicht mir der gleichen Denkweise lösen, mit der man sie verursacht hat“, finde Paradigmenwechsel im Ansatz von Transform Berlin mehr als gut, zumal die Arbeit sich immer an praktischen persönlichen Themen orientiert und somit direkt anwendbar ist. Ich habe teile des Curriculums so für mich verinnerlicht, dass ich sie im Alltag immer wieder anwende. Vielen Dank für diese inspirierenden Tage mit Euch

Sowohl in privaten wie in beruflichen Prozessen hat Verena Weese mit Ihrer vielschichtigen Arbeitsweise meine Entwicklungsprozesse angestoßen, beschleunigt und immer einfühlsam und respektvoll begleitet. Ohne ihre professionelle Arbeitsweise wäre ich heute nie so selbstbewusst und souverän in allen Lebenslagen. Sie ist ein großes Geschenk.
SEHR zu empfehlen: Ich habe an 2 von 3 Modulen teilgenommen und bin nach wie vor sehr überzeugt von dem Curriculum. Warum? Es hat mehrere Gründe. Zum einen und das ist für mich ein elementarer Teil, weil Verena Weese und Ulrike Dzwei unglaubliche Frauen sind. Jede von beiden mit den besten Qualitäten. Sie haben durch ihre jahrelange und vielseitige Arbeit im Kontakt mit Menschen soviel Wissen generiert und daraus ihr ganz eigenes Konzept entwickelt. Für mich haben sich in den beiden Workshops neue "Türen" geöffnet, die ich vielleicht schon ein wenig aufgestoßen hatte, aber erst nach dem Curriculum durchschreiten konnte. Ein weiterer großer Aspekt war für mich die intensive Arbeit und Erfahrung in einer Gruppe von Frauen, die alle aus ganz unterschiedlichen beruflichen und persönlichen Beweggründen zusammen kommen. Der Prozess während der beiden Tage lebt von einem perfekten Zusammenspiel von theoretischem Wissen und praktischen Tools, mit denen neue Erkenntnisse transparent werden. Wo stehe ich gerade und wo will ich hin und vor allem aber WIE kann ich als Frau mein Potential leben. Ich kann FEMALE LEADERSHIP CURRICULUM allen Frauen empfehlen, die all ihre Kraft und all ihr Potential, was sie in sich tragen erkennen wollen und in "Führung gehen wollen". Ob es die äußere oder die innere Führung angeht, es öffnet sich so viel Neues. Danke Verena Weese und Ulrike Dittrich!

Verena Weese ist als Coach im Sinne des Klienten Zielorientiert, effizient und dabei einfühlsam.

Sie Überblickt schnell „das Große Ganze“ – Strukturen die sich von der persönlichen Entwicklung über private Themen, bis in das Berufsleben hineinziehen und zu den Situationen führen, wegen derer man ihr Unterstützung sucht. Sie hilft einem, schnell klar zu erkennen was die Situation ist und wie sie sich „von Außen“ darstellt. Das Coaching bringt einen dann schrittweise in den Prozess vom Erkennen – zur Ursachenveränderung. Und was ich ganz besonders liebe, all dies geschieht in kleinen umsetzbaren Iterationen. So dass man aus jedem Coaching etwas praktisches, einen nächsten Schritt, mitnimmt und umsetzen kann. Mehrere dieser kleinen Schritte ergeben dann oft eine große Erkenntnis und Veränderung und das in allen Lebensbereichen, da sie an die Basis gehen – die systemischen Muster – die uns, unsere Wahrnehmung , unsere Denkweise und unser Verhalten prägen. Verena lässt den Raum und die Zeit, die jeder braucht um den nächsten Schritt zu gehen, sich wieder zu melden und an der Stelle weiter zu machen, wo man gerade ist. Diese gelebte Freiheit hat mir geholfen trotz enger Zeitfenster und einer gehörigen Portion „Respekt“ meinen Entwicklungsweg effizient und wirksam zu gehen.  Vielen Dank dafür!